Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 1.751 mal aufgerufen
 Plauderecke
Seiten 1 | 2
Jasmin Offline

Überfan

Beiträge: 323

13.03.2008 14:40
Filme, Serien & Co. Zitat · antworten
Hi, ähnlich wie beim "Musik Thread" dachte ich hier an Geheimtipps aus TV, Kino, DVD usw.

Natürlich sind auch hier die Geschmäcker z.T. seeeeehr verschieden und man wird nie auf einen Nenner kommen aber manchmal schlummern bei dem einen oder anderen so ganz versteckte, unbekannte Sächelchen

Also legt mal los

KR Jasmin


Auch über Game Tipps würde sich der eine oder andere vielleicht freuen. Oder sollte man dafür einen Extra Thread starten?
Piwo Offline

Superfan

Beiträge: 247

13.03.2008 15:40
Filme, Serien & Co. Zitat · antworten
Dann werde ich mal in diesem Thread als erster Antworten.

Als Musik DVD steht die "3 BATS Live" unangefochten an erster Stelle
Bei den Filmen gibt es mehrere die ich hin und wieder sehr gerne schaue, da wären zum Beispiel: "Little Big Man" mit Dustin Hoffmann, ein Western eigentlich ganz witzig aber mit traurigem und wahrheitsgemäßen Hintergrund.
"Das Boot" kennt hier mit Sicherheit jeder, brauch also dazu nichts zu schreiben.
"Midnight Express" sollte ich mal wieder anschauen.
Und von der Handlung und von der Filmmusik "Die Reifeprüfung"
Zimbo Offline

Überfan

Beiträge: 406

13.03.2008 17:50
Filme, Serien & Co. Zitat · antworten
dann mal weiter....
Musikvideos: Bat III, Bat II, Bat I
Filme: Easy Rider, the Day after, Platoon, der Soldat James Ryan
Serien:Raumpatr. Orion, Lost, Dallas 8nur wegen J.R:)


Kr Zimbo
hanswurst Offline

Nicht mehr zu helfen !


Beiträge: 2.256

14.03.2008 03:16
Filme, Serien & Co. Zitat · antworten
dvds? boha, da gibts einige. zuviel zum aufzählen....

tv: simpsons, south park, dr. house, csi maimi, american chopper, die ludolfs, dsf doppelpass, free for all

was ich immer gucke wenns läuft, sind bud spencer und terence hill filme

und natürlich soviel fußball wie möglich!!!

zum rest laß ich mir noch was einfallen...


ps: n' games tipp thread wär ganz geil. soll ich mich erbarmen und machst du das?

__________________________________________________


“the world has pissed me off.
for the past three or four years I’ve been saying the world has gone to hell in a hand basket.
the world’s crazy, and it feels like you can’t say anything about it.”

meat loaf - 2012

Zimbo Offline

Überfan

Beiträge: 406

15.03.2008 13:00
Filme, Serien & Co. Zitat · antworten
Vergiss Deine Gina Wilde Sammlung nicht



Kr Zimbo
hanswurst Offline

Nicht mehr zu helfen !


Beiträge: 2.256

15.03.2008 13:21
Filme, Serien & Co. Zitat · antworten
pfui, gina wild! bei ihr kann man die op-narben an den möppen sehen schon mal was von jenna jameson oder raven riley gehört?

__________________________________________________


“the world has pissed me off.
for the past three or four years I’ve been saying the world has gone to hell in a hand basket.
the world’s crazy, and it feels like you can’t say anything about it.”

meat loaf - 2012

Piwo Offline

Superfan

Beiträge: 247

15.03.2008 19:11
Filme, Serien & Co. Zitat · antworten
Nee, aber xnxx.com /Amateure
hanswurst Offline

Nicht mehr zu helfen !


Beiträge: 2.256

16.03.2008 03:34
Filme, Serien & Co. Zitat · antworten
äähm, ich finde links zu einschlägigen seiten sollten hier nicht gepostet werden
außerdem gibts bessere

__________________________________________________


“the world has pissed me off.
for the past three or four years I’ve been saying the world has gone to hell in a hand basket.
the world’s crazy, and it feels like you can’t say anything about it.”

meat loaf - 2012

Piwo Offline

Superfan

Beiträge: 247

17.03.2008 14:26
Filme, Serien & Co. Zitat · antworten
Bin ganz deiner Meinung, ich gehöre auch nicht zu dieser Klientel, nur fand ich diese Seite mal ganz interesant weil eine der Akteure ich des öfteren beim einkaufen sehe.
hanswurst Offline

Nicht mehr zu helfen !


Beiträge: 2.256

17.03.2008 16:21
Filme, Serien & Co. Zitat · antworten
wer ist sie und wo kaufst du ein? dezente PN an mich bitte

__________________________________________________


“the world has pissed me off.
for the past three or four years I’ve been saying the world has gone to hell in a hand basket.
the world’s crazy, and it feels like you can’t say anything about it.”

meat loaf - 2012

Piwo Offline

Superfan

Beiträge: 247

25.03.2008 13:08
Filme, Serien & Co. Zitat · antworten
Den hätte ich beinahe vergessen....Gerd Dudenhöfer alias Heinz Becker...einfach zu geil, vor allem die alten Sendungen.
Jasmin Offline

Überfan

Beiträge: 323

04.05.2008 14:51
Filme, Serien & Co. Zitat · antworten
Ich habe mir den Film "Ein wahres Verbrechen" aufgenommen und heute angesehen. Ich muß sagen: Ich fand ihn sehr gut!

Der Mechaniker Frank Beachum (Isaiah Washington) sitzt im Gefängnis, verurteilt zur Todesstrafe wegen Mordes an einer Kassiererin.

Es ist der Tag vor der Hinrichtung. Michelle Ziegler (Mary McCormack), Reporterin der örtlichen Tageszeitung, hatte den Auftrag Beachum zu interviewen. Sie kommt jedoch in der Nacht zuvor bei einem Autounfall ums Leben und so erhält nun Steve Everett (Clint Eastwood) den Auftrag, dieses Interview durchzuführen.

Bereits als er von seiner Assistentin über Beachums Fall eingearbeitet wird, regt sich sein Instinkt und er schöpft den Verdacht, dass an dem Fall etwas faul ist. Dieser Verdacht erhärtet sich im persönlichen Gespräch mit Beachum im Gefängnis und Everett beginnt, auf eigene Faust zu ermitteln.

Everett spricht erneut mit den Zeugen und stöbert Michelle Zieglers Akten durch, die den Fall ebenso kritisch betrachtet hatte. Everett findet heraus, dass eine Zeugenaussage nicht der Wahrheit entsprechen kann. Und er ermittelt eine weitere, zum Zeitpunkt des Mordes anwesende Person, Warren Russel. Er sucht seine Familie auf, findet jedoch nur die Großmutter des möglichen, jedoch mittlerweile verstorbenen Zeugen.

Während die Zeit bis zur Hinrichtung davonläuft, versucht Everett alles, um den Mordfall zu lösen; er legt sich sogar mit der Staatsanwältin an. Nichts gelingt und Beachums Leben scheint verloren. Die Vorbereitungen für die Hinrichtung laufen bereits.
kiwi1980 ( gelöscht )
Beiträge:

09.08.2008 00:31
Filme, Serien & Co. Zitat · antworten
Sooo... ich habe mir gerade den Film

"PS: Ich liebe dich"

angesehen...

Das gleichnamige Buch der Autorin Cecilia Aherns verschlang ich bereits vor gut einem Jahr, nachdem meine Schwiegermutter es mir empfohlen hatte. Ich war / bin immer sehr skeptisch was so "romantischen Schnulz" angeht, aber dieses Buch habe ich nicht mehr aus der Hand gelegt!!! Ich habe gelacht und geweint, es ist genial geschrieben und ich kann es mit gutem Gewissen empfehlen!

Dann kam der erste Trailer zum Film und ich dachte mir (in Anbetracht der Erfahrung) das der Film mieser als das Buch sein wird!

Falsch - er ist nicht mies! Er ist natürlich nicht so ergreifend wie das Buch, und es bleibt wenig Spielraum für die eigene Fantasie, und es fehlten auch einige Dinge, aber alles in allem ist der Film absolut gelungen! Und ja - es flossen Tränen bei mir...

Zur Handlung:

Für die lesefaulen hier der Trailer!

http://www.ps-ichliebedich.de/home.html

Und nochmal die Kurzbeschreibung:

Holly und Gerry hatten einen einfachen Plan: Sie wollten für den Rest ihres Lebens zusammenbleiben. Hollys Mann Gerry ist tot, ein Gehirntumor. Und Holly weiß nicht, wie sie alleine weiterleben soll. Sie ist erst 29, und ihr Leben scheint zu Ende. Doch dann entdeckt sie, dass Gerry ihr während seiner letzten Tage Briefe geschrieben hat. Mit Aufgaben für Holly, für jeden Monat eine ... Cecelia Ahern schreibt so tief berührend über Liebe und Trauer und dabei so lebendig über das Glück, wie wir es noch nie gelesen haben.
Jasmin Offline

Überfan

Beiträge: 323

09.08.2008 00:34
Filme, Serien & Co. Zitat · antworten
Ich habe mir vorgestern SAW 4 reingezogen. Eine kurze Info zur Story:

Jigsaw (Tobin Bell) und seine Assistentin Amanda (Shawnee Smith) sind tot. Die Agenten Strahm (Scott Patterson) und Perez (Athena Karkanis) schalten sich in den Fall rund um den mysteriösen Serienkiller ein, als sie die Leiche von Detective Kerry (Dina Meyer) finden. Offiziell sollen sie Detective Hoffman (Costas Mandylor) bei dem Fall unterstützen, in Wahrheit versuchen sie allerdings einen Maulwurf zu enttarnen, der in Verdacht steht mit Jigsaw zusammen zu arbeiten. Die Spiele des Serienmörders sind nämlich auch nach seinem Tod nicht vorbei, und so tappt der Polizist Rigg (Lyrig Bent) in eine seiner Fallen, und hat nun 90 Minuten lang Zeit um den von Jigsaw entführten Polizsiten Eric Mathews (Donnie Wahlberg) zu retten, der mit einer Schlinge um den Hals auf einem Eisblock steht. Doch auch der leitende Ermittler Hoffman ist in diese Falle eingebaut, denn wenn Mathews stirbt, dann wird er auf einem elektrischen Stuhl gegrillt. Rigg muss also quer durch die Stadt hetzen um einen Test nach dem anderen zu bestehen...

FAZIT:
Man sieht alte Bekannte wieder, grübelt über neue Hintergründe und Mysterien.
Die Story ist gut, wenn auch etwas schlechter als die Vorgänger. Der Film an sich ist aber sehr kurzweilig.
Für alle diejenigen die auf Horror und Blut stehen ist SAW 4 eine Empfehlung!
Man sollte aber unbedingt darauf achten, das man die UNCUT Version erwischt die aber meines Wissens in D (noch) nicht erhältlich ist. Alles andere ist rausgeschmissenes Geld!
Jasmin Offline

Überfan

Beiträge: 323

09.08.2008 01:26
Filme, Serien & Co. Zitat · antworten
8 BLICKWINKEL


Während der Präsident der Vereinigten Staaten im spanischen Salamanca eine Rede hält, wird er von einem Attentäter angeschossen. Zeitgleich kommen bei einer Bombenexplosion zahlreiche Menschen ums Leben. 8 BLICKWINKEL beschreibt die dramatischen Geschehnisse aus der unterschiedlichen Perspektive von mehreren Personen. Und erst nachdem man die selben 15 Minuten unmittelbar vor und kurz nach dem Anschlag aus der Sicht jeder einzelnen dieser Personen gesehen hat, beginnt man zu erahnen, welch furchterregende Wahrheit tatsächlich hinter dem Attentat steckt.

In den Hauptrollen dieses erstklassig besetzten, atemlosen Thrillers glänzen Matthew Fox ("Lost"), Dennis Quaid ("Deine, meine & unsere"), OSCAR®-Preisträger William Hurt ("Syriana"), Sigourney Weaver ("The Village - Das Dorf") und Eduardo Noriega ("Che Guevara"). Regie führte Pete Travis.

FAZIT:
Ich persönlich bin froh das ich damals nicht im Kino war. Der Film war definitiv zu kurz (80 min.).
Schlecht gemacht ist er nicht. Es kommt auf den Geschmack drauf an. Sehr politisch angehauchter "Thriller".

Die Leihgebühren in der Videothek kann man entbehren aber fürs Kino ist er zu flach und zu kurz (bei den heutigen Preisen).

Macht euch selbst eine Meinung. Falls ihn noch jemand gesehen hat bitte melden
Seiten 1 | 2
EURO 2008 »»
 Sprung  

User befinden sich im Chat


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de