Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 3.032 mal aufgerufen
 Meat Loaf
Seiten 1 | 2
Saarinvasion Offline

Fan

Beiträge: 56

13.09.2016 17:01
#16 RE: Neues Album - Braver Then We Are Zitat · antworten

Als ich mir das neue Album zum ersten mal angehört habe, war ich ehrlich gesagt
ziemlich erschrocken. Keine Power,kein Bombast und von Meats Stimme mal ganz zu
schweigen. Die Scheibe wird zwar etwas besser je öfter man sie hört, dennoch
bleibt es eine gewöhnliche Popplatte mit faden Beigeschmack, die mit echtem Rock nicht mehr viel gemeinsam hat.
Dieses Album ist wohl eines der schwächsten Werke in der langen musikalischen Geschichte des Fleischklopses.
Ich denke jetzt wäre der richtige Zeitpunkt, seine Musikkarriere zu beenden und wie mein
Vorredener schon geschrieben hat, sich auf die Schauspielerei zu konzentrieren.

Meat Loaf hat in seiner langen Karriere alles erreicht !!
Er hat bis heute über 100 Mio. Tonträger verkauft. "Bat out of Hell" geht als
Meilenstein in die Musikgeschichte ein. "I would do Anything for Love" wurde ein Welthit
der heute Kultstatus besitzt, zur Rockhymne avancierte und den Grammy bekam.
Außerdem hat er in über 50 Film und Fernsehproduktionen mitgewirkt. Darunter Klassiker wie
"Rocky Horror Picture Show" und in Blockbuster wie "Fight Club".
Als Schauspieler wird uns Meat Loaf glücklicherweise noch einige Zeit erhalten bleiben,
und darüber sollten wir uns freuen. Als Musiker was das wohl endgültig !!

AChristoteles Offline



Beiträge: 14

16.09.2016 12:00
#17 RE: Neues Album - Braver Then We Are Zitat · antworten

Heute ist bei mir endlich die CD angekommen (hatte bisher nur die MP3 Version)
Auf dieser Fassung sind die Bonussongs "For what it's worth", "Prize Fight Lover" und "I would do anything for love" (Akkustisch/Orchestral) drauf.

Und nachdem ich diese 3 Titel gehört hab', bin ich irgendwie ein bissl sauer auf Meat. Denn auf diesen Stücken wird gezeigt, was in der Röhre von ihm noch drin steckt.

Ich dachte bei den eher tiefen und zurückhaltenden Vocals noch: Okay, er kann es halt nicht mehr besser. Dabei zeigen gerade diese 3 Stücke, was er noch alles drauf hat. Ich vermute mal, das Album würde besser wegkommen, wenn er das auf "Braver..." mehr gezeigt hätte.
In der Verfassung wie er "Prize Fight Lover" und die Alternativ-Version von "Anything" singt, wäre "Going all the way" erst richtig erblüht.

Adje01 Offline

Fan

Beiträge: 46

18.09.2016 17:08
#18 RE: Neues Album - Braver Then We Are Zitat · antworten

Zitat von AChristoteles im Beitrag #17

In der Verfassung wie er "Prize Fight Lover" und die Alternativ-Version von "Anything" singt, wäre "Going all the way" erst richtig erblüht.

Die vocals von PFL und AFL sind alten vocals (AFL von den 90er jahren und PFL ist ein alternat vocal track von 2010).

AChristoteles Offline



Beiträge: 14

19.09.2016 07:24
#19 RE: Neues Album - Braver Then We Are Zitat · antworten

Zitat von Adje01 im Beitrag #18
Zitat von AChristoteles im Beitrag #17

In der Verfassung wie er "Prize Fight Lover" und die Alternativ-Version von "Anything" singt, wäre "Going all the way" erst richtig erblüht.

Die vocals von PFL und AFL sind alten vocals (AFL von den 90er jahren und PFL ist ein alternat vocal track von 2010).




Also, die Vocals von AFL sind im Lebtag nicht aus den Neunzigern. Dafür klingt Meat Loaf in dieser Fassung zu alt und zu brüchig. Diese Vocals wurden definitiv irgendwann in den letzten Jahren aufgenommen. Meat klingt hier so, wie er AFL schon seit Jahren live darbietet.

Adje01 Offline

Fan

Beiträge: 46

19.09.2016 20:58
#20 RE: Neues Album - Braver Then We Are Zitat · antworten

Zitat von AChristoteles im Beitrag #19
[quote=Adje01|p34116363][quote=AChristoteles|p34116362]
Also, die Vocals von AFL sind im Lebtag nicht aus den Neunzigern. Dafür klingt Meat Loaf in dieser Fassung zu alt und zu brüchig. Diese Vocals wurden definitiv irgendwann in den letzten Jahren aufgenommen. Meat klingt hier so, wie er AFL schon seit Jahren live darbietet.


Der info die ich hab entfangen: AFL is Meat 1998.

AChristoteles Offline



Beiträge: 14

20.09.2016 20:29
#21 RE: Neues Album - Braver Then We Are Zitat · antworten

Zitat von Adje01 im Beitrag #20
Zitat von AChristoteles im Beitrag #19
[quote=Adje01|p34116363][quote=AChristoteles|p34116362]
Also, die Vocals von AFL sind im Lebtag nicht aus den Neunzigern. Dafür klingt Meat Loaf in dieser Fassung zu alt und zu brüchig. Diese Vocals wurden definitiv irgendwann in den letzten Jahren aufgenommen. Meat klingt hier so, wie er AFL schon seit Jahren live darbietet.


Der info die ich hab entfangen: AFL is Meat 1998.



Hmm... das müsste bedeuten, diese Version von AFL wäre etwa imselben Zeitraum wie die neuen Songs von "The very Best of" entstanden (also "Is nothing sacred", "No matter what/Home by now" und "A kiss is a terrible Thing to waste"). Passt in meinen Ohren allerdings nicht. Dafür klingt Meat auf dieser AFL Version, wie bereits erwähnt, älter und verbrauchter. Seine Phrasierung erinnert dann eher schon an die letzten Jahre (massiv fällt mir das an der Stelle "As Long as the wheels are turning", die er ungefähr mit "Alongsasewheelsaturnin" umschifft... so wie er es eben live macht, um die Spitzen zu schaffen). Wo hast du denn die Info bezüglich 1998 her?

Adje01 Offline

Fan

Beiträge: 46

25.09.2016 12:18
#22 RE: Neues Album - Braver Then We Are Zitat · antworten

Durch meiner website meatloafexperience.com hab ich dieser info. Leider darf ich nicht sagen wen es ist. Weil meat Loaf hat gesagt das die vocals in 2014 aufgenommen sind. :-)

Seiten 1 | 2
 Sprung  

User befinden sich im Chat


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de